Kino-Matinee

#Female Pleasure - Fünf Kulturen, fünf Frauen, eine Geschichte
Ein Plädoyer für das Recht auf Selbstbestimmung und gegen die Dämonisierung der weiblichen Lust durch Religion und gesellschaftliche Restriktionen.
Der Soroptimist International Club Lüneburg lädt in Zusammenarbeit mit dem SCALA Programmkino Lüneburg aus Anlass des Internationalen Tages gegen weibliche Genitalverstümmelung zu dieser Kino-Matinee ein. Sonntag, 5. Februar 2023, 11.00 Uhr (Einlass 10:30 Uhr)
Eintritt: 7,00 €
Kartenverkauf: SCALA
(04131) 224 32 24 zu den Kassenöffnungszeiten oder Online

Weitere Informationen

Spende für das Frauenhaus

Eines der großen Anliegen des weltweit größten Netzwerkes berufstätiger Frauen, Soroptimist International ist die Beseitigung jeglicher Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Daher engagieren sich die Mitglieder des Lüneburger Clubs seit vielen Jahren mit Kampagnen wie „Orange the World“, den Aktionstagen der UN Women zur Beseitigung der Gewalt an Mädchen und Frauen. Aber auch die praktische Umsetzung möchten die Clubmitglieder in der Region fördern. Daher wurden die Einnahmen aus der Tombola im Ostpreußischen Landesmuseum und dem vorweihnachtlichen Mistelverkauf in Höhe von 2.500 Euro an das Lüneburger Frauenhaus gespendet. „Die Verhinderung der Gewalt an Frauen liegt uns besonders am Herzen, daher haben wir uns für das Frauenhaus als Begünstigten entschieden. Die wertvolle Arbeit dieser Institution unterstützen wir sehr gern“ so Petra Brockmann, Präsidentin der Lüneburger Soroptimistinnen.

Hier erhalten von Gewalt betroffene Frauen Hilfe

Regional

Frauenhaus Lüneburg 04131 - 61733

BISS-Beratung 04131 - 2216044

Stifung Opferhilfe 04131 - 7271910

Überregional

Hilfetelefon gegen Gewalt an Frauen 08000 116016

Rund um die Uhr und in 17 Sprachen www.hilfetelefon.de

Weißer Ring 116006

Besuch des Oldenburger Clubs

Wir haben uns sehr über den Besuch unserer Oldenburger Clubschwestern am 5.11.2022 in Lüneburg gefreut!

Besuch des Oldenburger Clubs

Weitere Informationen

4.500 € an den Hof Schlüter

Der Krieg in der Ukraine trifft wie immer die Schwächsten der Gesellschaft besonders hart: Kranke, Alte, Frauen und Kinder. Wir freuen uns, dass es in Lüneburg eine so etablierte Stiftung wie den Hof Schlüter gibt, bei der wir die Spende in besten Händen wissen. Das Geld wurde für die Anschaffung eines behindertengerechten Buses für das onkologische Krankenhaus von Bila Zerkwa verwendet.

Soroptimist International Spende an die Ukraine Hilfe

Weitere Informationen

DAS TUT GUT - Altern in Würde

Wir danken der Lüneburger Sparkasse und allen, die für uns gestimmt haben, herzlich für die Spende von 4.800 Euro aus der Förderinitiative DAS TUT GUT.  Seit zwei Jahren unterstützen wir  die DRK Augusta-Schwesternschaft mit Gutscheinen aus unserem Programm „Altern in Würde“. Dank unseres Gewinns bei der Sparkasse können wir unser Projekt nun auf das Seniorenzentrum Alte Stadtgärtnerei ausweiten.

Altern in Würde von Soroptimist International Club Lüneburg unterstützt duch "Das tut gut" der Sparkasse

Weitere Informationen

Erklärung von SIE zur Lage der Frauen in der Ukraine

Krieg ist nie geschlechtsneutral. Im Falle eines bewaffneten Konflikts leiden Frauen überproportional. Frauen zetteln selten Krieg an, sind aber am stärksten vom Krieg betroffen. Wir fürchten um die Gesundheit und das Wohlergehen von Millionen von Frauen und Mädchen. Wir fordern die Staaten auf, die Menschenrechte aller Frauen und Mädchen in der Ukraine uneingeschränkt zu achten, wie sie in der Menschenrechtskonvention des Europarats festgelegt sind, zu deren Einhaltung sich alle Mitgliedstaaten des Europarates verpflichtet haben, einschließlich Russland und der Ukraine. Das ganze Statement von SI Europa finden Sie hier

Bänke für den Kurpark

Anläßlich des 100-jährigen Bestehens von Soroptimist International (SI), einer der weltweit größten Serviceorganisationen berufstätiger Frauen, stiftete der Lüneburger Club zwei nach historischen Vorbildern gestaltete Parkbänke für den Lüneburger Kurpark.


Weitere Informationen

Soroptimist bei der UN

SI hat viele Sitze in internationalen Gremien u.a. bei der UN. Um dieses Amt auszuüben reisten 90 Soroptimistinnen, sechs davon aus Deutschland, nach New York, um an der CSW, der jährlichen Sitzung der Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen teilzunehmen.


Weitere Informationen

Helfen Sie uns zu helfen!

Unterstützen Sie unsere sozialen Projekte. Spendenbescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt.
Unser Spendenkonto:
Förderverein SI - Club Lüneburg
Volksbank Lüneburger Heide eG
IBAN: DE34240603008535276400
BIC: GENODEF1NBU
 


Neuigkeiten

Buch „Biographien Lüneburger Frauen“ noch erhältlich

Die Herausgabe des Buches von Constanze Sörensen „Biographien Lüneburger Frauen“, 2005 wurde vom Lüneburger SI Club unterstützt.
Es beschreibt…

weiterlesen

Weitere Neuigkeiten

Veranstaltungen

05. Feb
2023

Kino-Matinee: #Female Pleasure - Fünf Kulturen, fünf Frauen, eine Geschichte

Kino-Matinee:
#Female Pleasure - Fünf Kulturen, fünf Frauen, eine Geschichte
Ein Plädoyer für das Recht auf Selbstbestimmung und gegen die…

05.02.2023 11:00 bis 12:30
Ort: Scala Kino

weiterlesen

Weitere Veranstaltungen

Top